Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php on line 85

Notice: Undefined property: Database::$query_show in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php on line 110

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php:85) in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/headerRefresh.php on line 11

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php:85) in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/headerRefresh.php on line 13

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php:85) in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/headerRefresh.php on line 15

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php:85) in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/headerRefresh.php on line 16

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php:85) in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_user.php on line 69

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php:85) in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_user.php on line 69

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_db.php:85) in /homepages/24/d86143739/htdocs/slrevolution_cms/lib/class_core.php on line 812
Fardos el Arab | Powered by SL Revolution www.sl-revolution.de | Saluki Tutto
Sie sind hier: Start › Saluki-Tutto

Saluki Menü

---------------------------
 Salukizucht

Nächste Wurfplanung | upcoming litter

I-Wurf | I-litter


Sollten Sie Interesse an einen Welpen
haben, so kontaktieren Sie uns bitte.

(If you are interested for a puppy please contact us)

Saluki Tutto

"Salukis(Tazis) aus dem Ursprungsland Persien"

Die Rasse rein zu erhalten, das wertvolle Kulturgut aufrecht zu erhalten und möglichst nah zu sein, machten mein Mann Markus und ich mir zur Aufgabe, des rein ägyptischen Vollblutarabers nun schon fast seit 20 Jahren. 

Hunde waren für mich schon immer wichtig und gehörten zum Inhalt meines Lebens. Vor einigen Jahren verspürten wir das Bedürfnis nach einem Hund, der dem arabischen Pferd sehr ähnelte.

Rein(asil) und echt sollte er sein, schnell, graziel, zäh, anhänglich und anmutig voller Stolz.

Ein Saluki(Tazi) sollte es sein ,ein reiner von reinsten Blut aus dem Ursprungsland Persiens! So machten wir uns auf den Weg und durch Zufall durch eine Freundin erfuhren wir von solch einen Wurf bei einem Persers.

Nach langen Verhandlungen waren wir somit stolze Besitzer eines echten Tazis, einer Hündin, Sadaf, unser ganzer Stolz.

Sadaf übersetzt: Perlmutt; ist von solcher Grazie und Anmut, feingliedrig, sandfarbend mit fein gemeißelten Gesicht, fast zerbrechlich wirkend und doch so zäh, schnell, wendig und strotzt vor Gesundheit!

Sie ist unser Schatz und so mancher beneidet uns um sie. Die Anfrage für ein Welpen war so groß, so dass wir uns wieder auf die Suche nach einen geeigneten Rüden machten!

Da die Population von echten Tazis sehr klein hier in Europa ist, kamen wir auf den Bruder von dem Herrn, wo wir unsere Sadaf her hatten.

Er war im Besitz (ist leider im Dezember 2008 verstorben) eines traumhaften Salukis( Tazi) direkt Import aus Persien, schwarz mit weißen Abz und besten Characktereigenschaft was ein Saluki so mitbringen soll.

Es bedurfte einige endlose Telefonaten und Treffen und um Überzeugungskraft, bis wir ihn zum Bräutigam unserer edlen Sadaf haben durften.

Heraus kamen fünf wunderschöne Welpen 2 Rüden (schwarz/weiß gescheckt und weiß mit cremefarbenen Platten ) und 3 Hündinnen (2x schwarz mit weißen Abz. und 1x Aguti- dunkelgrau fast bläulich schimmernd mit weissen Unterfell!).

Arshan –Sohn vom alten König- blieb in Deutschland und wird nächstes Jahr seine Rennkarriere starten, Arvin –alter pers. Name- ist im stolzen Besitz von Sheik Khaled Bin Laden in Ägypten, Azar –das glühende Feuer-ist ebenfalls in Ägypten bei Frau Mila Khamis (Bebo Stud)und Azade –die Geliebte-ist bei unserem Freund Woody in Italien. Andishe(aguti farbene)-Zukunft- durfte bei uns bleiben. Unser ganzes Wissen, der reinen Salukis(Tazis), dem wertvollen Kulturguts Persiens verdanken wir unserem persischen Freund.

Er klärte uns auf :

-Der Begriff Tazi-

Vor ca 10.000 Jahren vor Chr. gab es ein Volk in Persien, von dem man sagte es sei leicht, schnell und wendig. (ein Wort im pers. TAZI )

Im damaligen und auch noch heutigen Persiens gab und gibt es ein Hund auf dem dieses Wort zutraf (ein leichter, schneller und wendiger Hund)

Das Gebiet der Salukis(Tazis)erstreckt sich von Arartgebirge, Grenzgebiet Kurdistan, seitens der türkei und Irak, von Kiranschah bis Nord-Westen Iran.

Heute wird der Tazi Saluki genannt.

Saluki ist ein arabisches Wort und kam wahrscheinlich Zustande als damals so ca. ende 19. Jahr. -anfang 20. Jahr. einige Europäer orientalische Windhunde mit nach Europa brachten. Dabei handelte es sich aber nicht nur um Tazis sonder auch um Azawaks und Sloughi, welche natürlich auch rein waren. Jedoch wurde im Showring nicht unterschieden und sie wurden zusammen gezeigt und auch verpaart. So entstand teils eine Mischform. Wirkliche Taziliebhaber taten und tun alles um diese Rasse rein zu erhalten. Diese Tradition wurde und wird bis heute beibehalten.

Die Tazis gelten heute als eine der ältesten Hunderassen. Mehrmals im Jahr treffen sich aus ganz Kurdistan Jäger mit ihren Tazis um gemeinsam jagen zu gehen. Sie beobachten hierbei die Tazis und ihr Verhalten und Geschicklichkeit bei der Jagd. Abends bei dem Fest nach der Jagd, wird ausführlich diskutiert und beraten, welche Verpaarungen sinnvoll und erfolgreich sein könnten. Nur mit dem besten Eigenschaften, welcher ein Tazi haben soll, sollte gezüchtet werden.

Der Tazi wird von seinem Halter als stolzer Besitz angesehen, welcher ihm und seiner Familie das Essen erjagt und bringt. Selbst der ärmste Tazi Besitzer ist darauf bedacht, das seinem Tazi nichts zustößt und beschützt ihn. Es ist fast ausgeschlossen, noch nicht mal für viel Geld, einen echten Tazi zu bekommen, nur durch gute Beziehungen, denn ein Perser gibt seinen Tazi nicht so einfach her.

Der Tazi ist ein sehr eleganter Hund, indem man die Stärke,die in ihm steckt, in seinem Körper erahnen kann. Er ist sehr schnell 60-65kmh. Das Fell weist verschiedene Farben auf wie : rot, schwarz, grau, silber-grau, creme, weiß, gescheckt, black and tan. Er hat Befederung an Ohren und Rute. Es gibt ihn in unterschiedlichen Größen. Darüber wird entschieden ob er sich für die Hasen-, Gazellen-Steinbock- oder Schafbockjagd eignet.

Ab 6 Monate darf er in Persien seine Jagdgesellschaft begleiten und beim Jagen zusehen und lernen. Erst mit einem Jahr darf er dann selber jagen. Ich muß schon sagen wir sind sehr stolz und dankbar solch echte Tazis zu besitzen und sind bemüht, was nicht sehr einfach ist, da wie gesagt, die Population in Europa mehr als klein ist, dieses wertvolle Kulturgut &qout;Tazi"(Saluki) im Sinne der Perser zu erhalten.

Ihre

Diana Metzler

Zwei Würfe sind Winter 2009/2010 in Planung, einen mit unserer Sadaf und einen mit ihrer Tochter Fardos El Arab Andishe.

Interessenten für einen Welpen können sich gerne informieren unter :

Straight persisch Salukis(Tazis) von Fardos El Arab

Postweg 4
36358 Herbstein

0049(0)6643-918506
0049(0)174-6180820
www.fardos-el-arab.de

Kontakt Information

  • E-mail: info@fardos-el-arab.de
  • Telefon: 0049(0)6643-918506
  • Handy: 0049(0)174-6180820
  • Addresse: 36358 Herbstein , Postweg 4